Musiktage Ebern

Datum:
20.09.2019
Zeit:
19:30 - 21:30
 
Anton Dvorak (1841-1904)
Streichquintett in G-Dur op.77
Allegro con fuoco
Scherzo
Poco andante
Allegro assai

Pause

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Septett in Es-Dur op.20
Adagio-Allegro con brio
Adagio cantabile
Tempo di Menuetto-Trio
Andante con Variazioni
Scherzo
Andante-Presto

Das Ensemble wird von Peter Rosenberg, dem langjährigen 1.Konzertmeister der Bamberger Symphoniker geleitet. Er hat vor zwei Jahren das Projekt "Musiktage Ebern" ins Leben gerufen und das "Rückert Ensemble" gegründet. Im Mittelpunkt des Programms stehen jeweils Vertonungen des Dichters Friedrich Rückert, der Jahre seines Lebens in Ebern verbracht hat. Martina Schilling, sie hat die Konzertbesucher bereits im vergangenen Jahr begeistert, singt Vertonungen von Robert Schumann und Franz Schubert in einer Bearbeitung für Sopran und Streichquartett. Die Sopranistin war Stipendiatin verschiedener Stiftungen und nahm sehr erfolgreich an nationalen und internationalen Wettbewerben teil. Martina Schilling arbeitete im Zuge einer regen Konzerttätigkeit im In- und Ausland mit namhaften Dirigenten und Orchestern.
Peter Rosenberg hat mit der Auswahl der Stücke für das Konzertprogramm in diesem Jahr die Besetzung des "Rückert Ensembles" erweitert. Wir werden Kammermusik in großer Besetzung hören! Am Sonntag als krönender Abschluss, das Nonett von Louis Spohr.
Neben Peter Rosenberg und seinem Sohn Johannes, sind alle eingeladenen Musiker des Ensembles Mitglieder des Nationalopernorchesters von Klausenburg (Rumänien).

Veranstaltung

Musiktage Ebern
Stadtpfarrkirche St.Laurentius
Marktplatz
96106 Ebern

Telefon:
09531 6672
01715501805

© 2019 KulturRaum Haßberge - Ein Projekt des Landratsamtes Haßberge