Das KUNSTSTÜCK steht in der Saison 2019/2020 unter dem Motto: H₂O bewegt Kunst und Kultur

Datum:
07.09.2019
Das diesjährige KUNSTSTÜCK sowie der ausgeschriebene Kunstpreis stehen in der Saison 2019/2020 unter dem Oberbegriff „Wasser“. Kunstschaffende haben das Thema für KUNSTSTÜCK mit einem vielfältigen und interessanten Angebot an Workshops und Vorträgen umgesetzt.

Der Startschuss für die neue Saison von KUNSTSTÜCK wurde am 7. September 2019 in Schloss Weißenbrunn gegeben. Die Bildende und die Musische Kunst waren bei der Eröffnungsfeier zu gleichen Teilen vertreten.

So gab Justus Willberg mit der Vorführung einer nachgebauten historischen Wasserorgel aus dem 3. Jahrhundert den musikalischen Einstand.

Aus dem Bereich der Bildenden Kunst hatten die ehemaligen Preisträger des Kunstpreises Landkreis Haßberge sowie des Publikums- und Sonderpreises, Gerd Kanz, Gabi Weinkauf, Peter Picciani, Hans Doppel und Jannina Hector Werke nur für diese Eröffnungsfeier aufgebaut.

Unter der musikalischen Leitung von Pia Praetorius wurde das Konzert MUSIK.WASSER aufgeführt. Das Konzert mit Werken italienischer, deutscher und englischer Komponisten der Renaissancezeit war mehr als beeindruckend.

Als eine künstlerische Zugabe von Gabi Weinkauf wurde zu dem Musikstück „An den Strömen von Babel“ die Filminstallation „Raumzeichnung“ eingespielt.

Bilder zur Eröffnungsfeier finden Sie hier.

Die Eröffnungsrede der Kulturbeauftragten Renate Ortloff können Sie hier  nachlesen.

 

© 2019 KulturRaum Haßberge - Ein Projekt des Landratsamtes Haßberge